Heirat

Du kannst nur üben und üben und üben
mit deinem Herz zu sehen

Senore Matze Rossi

Hochzeit | Auf dem Hausboot mit Brinja und Vero

Als wir in der Kirche sind donnert es draussen so laut, dass wir drinnen alle kurz aufhorchen. Abgelenkt sind wir aber nur ganz kurz, dann haben uns der wunderschöne Live-Gesang, all die glücklichen Gesichter und die zwei großartigen Frauen, die sich gleich die Ehe versprechen werden, wieder in ihren Bann gezogen.

Brinja und Vero haben mich vom ersten Treffen an um den Finger gewickelt gehabt. Sie gehen gleichzeitig so wundervoll leicht und selbstverständlich, dabei achtsam und liebevoll, miteinander um, dass es eine Freude ist, Zeit mit ihnen zu verbringen. Und so war auch Ihr Hochzeitstag einfach wunderschön.

Das Getting Ready von Brinja fand im Baumberger Salon „Rizzelli“ statt, Vero machte sich zeitgleich bei Ihren Eltern fertig. Und bevor es in die nur wenige Meter entfernte Altstadtkirche in Monheim ging machte Brinja noch Mama und allen Schwestern die Haare. Wow! Was für ein Gewusel. Mein größter Respekt galt ihrem Papa, der den Weiberhaufen mit gelassener Souveränität im Blick hatte. Brinja Trauzeugin packte noch schnell das Eis am Stiel für den Empfang nach der Trauung in die Kühlboxen und ZACK ging auch noch das Kleid kaputt. Für die Reparaturarbeiten ließ ich die Truppe allein… ich wollte mit Vero und den Gästen gemeinsam an der Kirche auf Brinja warten.

Wie wunderschön gleich zwei Einzüge der Braut am starken Arm ihres Papas sind muss ich euch nicht erzählen, oder? Es war so rührend, wie stolz beide Väter auf ihre Mädels waren. Ich hatte vor Rührung wirklich einen Klos im Hals. Spätestens als dann das musikalische Duo mit „Beautiful Girl, Beautiful World“ den Einzug mit Livegesang untermalte, waren alle hin und weg. Es folgte eine lustige, emotionale aber auch feierliche Trauung, zu deren Ende wir die Kirche in einen wundervoll spätsommerlichen Nachmittag verließen.

Die Sonne prickelte auf der Haut, alle aßen Eis und lauschten der Musik und jeder herzte das frisch vermählte Brautpaar. Irgendwann setzten wir uns dann aber ab und schlenderten gemeinsam Richtung Monoeimer Altstadt um Fotos zu schießen. Ohne, ich bekam gar nicht genug von den beiden und hätte noch ewig weiter fotografieren können. Aber da wartete ja schon ein grandioser Oldtimer (hochofizielle Empfehlung: die Autos der Gas Gorilla Garage!), der Brinja und Vero zur Feierlocation in Düsseldorf bringen sollte.

Im Fischer’s Kahn wartete schon die komplette Hochzeitsgesellschaft und empfing das Brautpaar mit Luftballons und Prosecco. Es wurden Reden gehalten, Tränen vergossen, Spiele gespielt und herzhaft gelacht, gut gegessen und wild getanzt. Genau so sollte eine familiäre und herzliche Hochzeitsfeier sein! Was mich aber besonders beeindruckte war, dass brinja und Vero einfach voll ihr Ding durchgezogen haben. Bestes Beispiel? Den Brautstrauss warfen sie gemeinsam und nicht nur die unverheirateten Damen mussten dafür Spalier stehen…