Thumbnail

familie | ein familienspaziergang durch die altstadt

es geht los! meine brautpaare beginnen familien zu gründen. wie cool ist es da bitte, wenn sie mich anschreiben und ein babybauchshooting oder eine familienreportage buchen möchten? zum einen sehen wir uns endlich mal wieder (was mich total freut, weil man sich ja doch ans herz gewachsen ist), zum anderen gibt es kein fremdeln mehr. man kann direkt ins shooting starten, weil man sich kennt und sich vertraut. und was gibt das dann? genau! richtig authentische und ungezwungene fotos.

plus

Thumbnail

portrait | eine texterin liebt das schauspiel

ein business shooting? ein portrait shooting? wo liegt denn da überhaupt der unterschied? in meinen augen sollte der übergang fließend sein. denn ich bin der überzeugung, dass heute mehr denn je, persönlichkeit und authentizität im business zählen. umso mehr freue ich mich, dass immer öfter selbstständige, aus den unterschiedlichsten branchen, auf mich zukommen, und sich bilder wünschen. bilder, die ihre arbeit visualisieren, veröffentlichungswürdig sind und dabei den individuellen charakter nicht aus den augen verlieren.

plus

Thumbnail

lovebirds | in der ruhr mit leonie + tobi

die perfekte stelle zum steine flitschen lassen ist gar nicht weit weg. hier kann man mit dem boot raus rudern, über bord klettern und steht nur knietief im wasser. romantisch ist es dort und eine wunderbare abkühlung an heissen sommertagen ist es sowieso. nur mit der kamera hatte ich mich bisher nur gedanklich dorthin verirrt. wie gesagt – bisher!

plus

Thumbnail

hochzeit | ein fest zwischen essen und mühlheim a.d.r.

eine mutter am telefon, die für ihre tochter eine hochzeitsfotografin sucht. ein kennenlerntreffen nur wenige tage vor der hochzeit und eine knackige begleitung, die schöner nicht hätte sein können. luisas lachen ist so ansteckend, wie könnte eine begleitung von ihr und ihrem mann alex nicht einfach nur wundervoll sein? selbst wenn die kirche in ein baugerüst gehüllt ist und für paarfotos nur 5min zeit übrig sind ...

plus

Thumbnail

hochzeit | frisch vermählt unter der müngstener brücke

aus der kirche dringen gesang, gelächter und applaus. da drin scheint eine wahnsinns stimmung zu herrschen! das kann ich aber nur vermuten. denn ich stehe draussen in der sonne, die kamera im anschlag und bin ganz schön nervös. weil ich nicht mal genau weiß, aus welcher tür das frisch vermählte brautpaar in wenigen minuten schreiten wird.

plus

Thumbnail

engagement | jule + carsten

ein sonniger spätnachmittag in meinem lieblingspark. die blumen stehen noch in voller blüte, die vögel zwitschern um die wette – und wir mitten drin. da werde selbst ich zur romantikerin und quieke vergnügt, wenn sich zwei verliebte in den armen liegen.

plus

Thumbnail

portrait | junggesellinenabschied auf zeche ewald in herten

ein freier samstag kurz vorm start der hochzeitssaison und eine anfrage für einen junggesellinnenabschied, der wie gerufen kam. denn ich liebe es, jga zu fotografieren! ist eben nur manchmal schwer da einen termin zu finden, an dem (wie in diesem fall) 11 mädels plus fotografin zeit haben! noch mehr habe ich mich gefreut, als mir der wunsch der braut, nach einer industriellen kulisse zugetragen wurde.

plus

Thumbnail

engagement | maren + christian

so lange haben maren und ich schon e-mails hin und her geschrieben. sogar eigenen gutschein für ein familienshooting hatte sie kurz vor weihnachten schon bei mir erstanden. für ihre und christians hochzeit im september 2018 hatten wir uns aber immer noch nicht getroffen, geschweige denn persönlich kennengelernt. erst im april sollte es dann endlich so weit sein – dann aber richtig!

plus

Thumbnail

engagement | dorothée + sebastian

wie lange kenne ich doro eigentlich schon? ich weiss es gar nicht. aber eins ist klar: wir stammen aus dem gleichen heimatort. hitdorf! und das verbindet natürlich. umso glücklicher machte es mich, als mich irgendwann ein mir unbekannter mann namens sebastian anschrieb. er wolle seiner freundin einen antrag machen und es wäre von anfang an klar gewesen, dass ich die hochzeitsfotografin der beiden sein soll, wenn es irgendwann zur heirat käme. dem antrag wohnte ich zwar nicht bei, dafür aber der engagement session der beiden im rombergpark dortmund.

plus

Eine Kamera zu tragen, ist wie eine Freikarte für das Unerwartete.